Facebook plant Zugang für Kinder unter 13 Jahren

Posted by | Allgemein | No Comments

Facebook entwickelt derzeit Technologien um den Zugang zu seinem Netzwerk auch Kindern unter 13 Jahren zu ermöglichen. Das Netzwerk plagt sich bereits seit mehreren Jahren mit dem Problem herum, dass Kinder unter 13 Jahren, unter Angabe eines falschen Geburtsdatums, Zugang zum Netzwerk haben. Schätzungsweise haben derzeit rund 7,5 Mio. Kinder unter 13 Jahren Zugang zum Netzwerk, 5 Mio. seien sogar unter 10 Jahren, wie eine Studie von Microsoft Research zeigt. Gravierender ist, dass mehr als ein Drittel der Eltern nicht über die Facebook-Aktivitäten Ihrer Kinder Bescheid wissen. Facebook nennt dies ein Problem, dem es sich zu stellen gilt. Wie die vergangen Jahre gezeigt haben, ist es derzeit nicht möglich ist eine verlässliche Altersbeschränkung einzuführen.

Wie und in welchen Umfang die neue Nutzergruppeerschlossen werden soll, ist allerdings noch unklar. Eine Nutzungserlaubnis der Eltern wäre allerdings eine Möglichkeit. Hierzu müssten die Eltern ebenfalls Nutzer von Facebook sein. Um Facebook für Kinder tatsächlich nutzbar zu machen, wäre dennoch eine abgespeckte und vor allem kindergerechte Version nötig um Missbrauch zu verhindern. Facebook’s CEO Mark Zuckerberg, hatte bereits im vergangenen Jahr gesagt, „…dass dies ein Kampf ist, den wir irgendwann einmal aufnehmen werden.“